Schlüsselanhänger – 5min Projekt

Diese sommerlichen Schlüsselanhänger eignen sich hervorragend zur Stoffresteverwertung und sind im Handumdrehen fertig. Dieses Projekt ist ideal auch für Nähanfänger!

Viel Spaß beim Nachmachen! 😉


Schluesselanh_3

Material

Gurtband (2,5 cm x 30 cm), Stoffrest (2 cm x 30 cm), Schlüsselring (2,6 cm Durchmesser), evtl. Nieten

Nach diesen Materialangaben erstellst Du einen Schlüsselanhänger mit einer Bandlänge von etwa 13 cm.


Stoff annähen

Schluesselnanh_4

Schluesselanh_5_1

Um den Stoffrest auf das Gurtband anzunähen empfehle ich die gleiche Farbe als Oberfaden zu verwenden wie die Farbe des Gurtbandes. So kommt dein Stoffrest noch besser zur Geltung. Und wie immer, wenn es besonders schön werden soll, dann verwende auch einen farbigen Unterfaden.

Den Stoffrest musst Du nicht versäubern, denn dieser wird mit Zick-Zack-Stichen auf dem Gurtband fixiert und somit auch gleich versäubert. In dem Bild oben habe ich ein Schrägband benutzt mit eingeschlagenen Stoffkanten. Da erspart man sich das versäubern dann überhaupt.

Deinen Stoffrest nähst Du jetzt mit Zick-Zack-Stichen (kurze Stichlänge; mittlere bis längere Stichweite) am Gurtband an. Die Stichbreite habe ich so gewählt, dass man seitlich noch das farbige Gurtband gut sehen kann.

 

 


Schlüsselring annähen

Schluesselanh._6

Schluesselanh_7

 

 

 

Ein Ende steckst Du nun durch den Schlüsselring. Das andere Ende wird bis zum Schlüsselring hoch zusammen gefalten. Das Ende, das aus dem Schlüsselring schaut, schlägst Du über das andere Ende drüber und nähst mit geraden Stichen 2x knapp oberhalb der Kante (0,5 cm) das Band zu.

 

Schluesselanh8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundsätzlich ist dein Schlüsselanhänger jetzt schon fertig. Das Anbringen einer Niete ist eine Fleißaufgabe, welche die Naht stabilisiert und dem Ganzen noch einen ästhetischen Touch verleiht.


Niete anbringen

Schluesselanh_9

Schluesselanh_11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Anbringen einer Niete erfolgt entweder mit einem Hammer und den beigefügten Plättchen und Locher. Wenn Du eine Nietenzange hast, geht das ganze nochmal schneller.

Schluesselanh_12

Die Niete besteht aus einem länglichen und einem kurzen Teil. Das längliche Teil steckst Du in das Loch oben. Das kurze Teil kommt auf die Rückseite durch das Loch.

Plättchen oben und unten drauf legen und mit der Nietenzange zudrücken oder mit dem Hammer befestigen.

Schluesselanh_13


FERTIG!

schluesselanh_14


Varianten

Du kannst dich bei der Verwendung der Materialen richtig austoben. Sowohl bei der Stoffauswahl als auch bei der Auswahl des Schlüsselringes…

Schluesselanh_Varianten


Produktempfehlungen für diese Anleitung:

Baumwollstoffe: https://www.allegria.cc/produkt-kategorie/stoffe/baumwolle/

Gurtband 2,5 cm: https://www.allegria.cc/produkt-kategorie/naehzubehoer/gurtbaender/

Schlüsselring: https://www.allegria.cc/produkt-kategorie/naehzubehoer/ringe/

Karabiner: https://www.allegria.cc/produkt-kategorie/naehzubehoer/karabiner/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.